Für jeden von Ihnen erwanderten Kilometer spendet die

 

Kreissparkasse 1 Euro für ein Projekt Ihrer Wahl!

Sonntag, 22. September 2019, 10:30 Uhr

Parkplatz der Firma bielomatik

Daimlerstraße 6-8

72639 Neuffen

Schirmherr Landrat Heinz Eininger

 

Gemeinsam mehr erreichen

So funktioniert's

- Sie wählen eine für Sie passende Strecke.

- Wanderführer des Schwäbischen Albvereins begleiten

Sie auf der Strecke und entdecken gemeinsam mit Ihnen

unseren schönen Landkreis.

- Jeder Kilometer zählt: Vereine und gemeinnützige

Projekte, die auf www.gut-fuer-den-landkreis-esslingen.de

registriert sind, werden von der Kreissparkasse mit 1 Euro

pro von Ihnen erlaufenem Kilometer belohnt.

- Sie entscheiden selbst, welches Projekt Sie unterstützen

möchten. Mit dem Spendencode, den Sie bei der Registrierung

erhalten, können Sie direkt nach Rückkehr von

der Wanderung an den Tablets vor Ort spenden.

 

Individuelle Anreise und Ablauf

Parkplätze stehen auf dem ausgeschilderten Gelände der

Firma bielomatik zur Verfügung. Wenn Sie mit der Bahn

anreisen, nutzen Sie bitte die Regionalbahn bis Nürtingen

und dann die Täles-Bahn (R82, Gleis 3) bis Neuffen. Vom

Bahnhof Neuffen erreichen Sie in ca. 15 Minuten zu Fuß den

Parkplatz. Alternativ können Sie vom Bahnhof Neuffen die

Buslinie 199 bis Max-Planck-Straße nehmen. Von dort sind

es noch ca. 3 Minuten zu Fuß bis zum Parkplatz.

 

10:30 Uhr Treffpunkt und Check-In

10:45 Uhr Begrüßung

11:00 Uhr Wanderführer nehmen Sie in Empfang,

 

die Strecken sind mit „blau“, „rot“ und „schwarz“ ausgeschildert.

ab 13:30 Uhr Rückkehr, Einlösung der Spendencodes

und gemütlicher Ausklang, begleitet durch

den Musikverein. Für das leibliche Wohl

sorgen örtliche Vereine. Deftige und süße

Speisen und Getränke stehen zur Wahl.

Auch für Vegetarier wird gesorgt sein.

ab 14:30 Uhr Bekanntgabe der gelaufenen Kilometer

 

Wählen Sie eine Tour aus

Tour 1 – Die blaue Tour

(blau) „Für Ungeübte und Familien mit Kindern und Kinderwagen“

4,5 Kilometer

Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

Höhenmeter: 28 Meter

Start und Ziel ist der Festplatz am Parkplatz bielomatik in Neuffen.

Die Wanderung führt durch den Wald bergan zum Schelmenwasen.

Ab da geht es auf dem Silvanerweg durch die herrlichen Neuffener

Weinberge in Richtung Süden. In Bauerlochnähe führt die Route

dann unterhalb der Neuffener Heide über den Spätburgunderweg

zurück über den Schelmenwasen zum Ausgangspunkt. Kein besonderes

Können erforderlich. Leicht begehbare Wege. Für Kinderwagen

und Rollstuhl geeignet.

Tour 2 – Die rote Tour

(rot) „Für Genusswanderer, die sich eine längere Strecke zutrauen“

10,6 Kilometer

Gehzeit: ca. 3 Stunden

Höhenmeter: 138 Meter

Start und Ziel ist der Festplatz am Parkplatz bielomatik in Neuffen.

Diese Route führt in Richtung Balzholz. Am Ortseingang Balzholz

geht es dann kurz durch den Wald, hoch zum zertifizierten Wanderweg

„hochgehfestigt“. Über Streuobstwiesen, an der Panorama-

Therme vorbei führt der Weg zum Vulkanembryo Hohbölle und

dann durch die Weinberge zum Tobelweiher. Ab jetzt geht es auf dem

Philosophenweg durch den Wald zur Balzholzer Hütte und wieder zurück

zum Ausgangspunkt. Mittelschwere Wanderung. Gute bis sehr gute

Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege.

Tour 3 – Die schwarze Tour

(schwarz) „Die anspruchsvolle Strecke für geübte Wanderer“

8 Kilometer

Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Höhenmeter: 276 Meter

 

Start und Ziel ist der Festplatz am Parkplatz bielomatik in Neuffen.

Die Wanderung führt durch den Wald bergan in die Neuffener Weinberge.

Auf dem zertifizierten Wanderweg „hochgehkeltert“ geht es

oberhalb der Neuffener Heide zum Bauerloch und von dort aus

über die alte Steige ganz hoch hinauf auf die Albhochfläche. Hier

erwartet Sie das Naturbiotop „Molach“ und atemberaubende Felsen

mit herrlichen Ausblicken. Ein Abstecher zur Festungsruine Hohenneuffen

wäre empfehlenswert, bevor es dann durch den Wald

wieder zurück nach Neuffen geht. Sehr gute Kondition erforderlich.

Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

 

Anmeldung (Anmeldeschluss 16.9.2019)
Anmeldekarten erhalten Sie in den Filialen der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Bitte geben Sie eine Antwortkarte in einer Filiale bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

  1. Gerne dürfen Sie uns diese auch per Post zusenden,

faxen (0711 398-44660) oder per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder melden Sie sich schnell und einfach online an:

www.ksk-es-erleben.de/spendenwanderung

 

Denken Sie an witterungsgerechte Wanderkleidung und geeignetes Schuhwerk.

Pro Teilnehmer/in ist eine Anmeldung erforderlich!

Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.